Das italienische Unternehmen STONEX glaubt fest an die Kraft von Hybrid. Marketing Managerin Giada Quercia spricht von einer doppelten Chance!

1. Warum ist die Teilnahme an der INTEGEO für Sie so wichtig?

Die INTERGEO ist für Stonex die wichtigste Veranstaltung in der Geospatial-Branche. Unser Ziel ist es, das Image unserer Marke zu stärken, unsere Technologien zu präsentieren und einen entscheidenden Moment der Begegnung und des Austauschs zwischen den führenden Spezialisten unseres Sektors zu schaffen.

2. Welche Chancen sehen Sie für sich durch das Hybrid-Konzept?

Eine hybride Messeveranstaltung ist definitiv eine doppelte Chance. Sie bietet die Möglichkeit, teilzunehmen, zu lernen und sich zu engagieren, egal wo wir sind. Wir glauben an die Wichtigkeit von persönlichen Beziehungen, aber wir wollen die Macht der digitalen Welt nutzen, um alle zu erreichen und einzubinden, die nicht persönlich in Deutschland teilnehmen können. Sicherlich erfordert eine hybride Veranstaltung einen größeren Einsatz von Ressourcen. Aber die Synergie von live plus digital ist die Zukunft, und diese doppelte Chance wollen wir nutzen.

3 Was genau werden Sie zeigen?

Stonex wird in diesem Jahr als Premium-Partner mit einem massiven Stand teilnehmen. Wir freuen uns bei diesem Neustart Partner udn Kunden wieder persönlich zu treffen. Wie jedes Jahr werden wir die Vorschau auf Neuheiten unserer Hard- und Softwareprodukte präsentieren. Unsere Mission ist es, nicht nur unsere Produkte und Positionierungstechnologien bekannt zu machen, sondern auch das Know-how unseres Teams an allen drei Messetagen zur Verfügung zu stellen. Wir warten auf Sie!

Halle: 20, Stand: 20C.14

www.stonex.it