Geodäsie und Geoinformation

Längst ist die Wissenschaft der Geodäsie und Geoinformation aus Ihrer Nische des Vermessungswesens herausgetreten und bei den großen Themen der Gegenwart und Zukunft angelangt. Mittels neuester Computertechnologie und Navigationssatelliten ist sie neben klassischer Vermessung in viele weitere Bereiche wie Katastrophenschutz, Luft- und Raumfahrtindustrie sowie Stadtplanung und Straßenbau vorgedrungen. Und sie bietet im Gegensatz zu einigen anderen Forschungsbereichen vermehrt praxistaugliche Lösungen für Klimaschutz, Mobilität und Städteplanung von morgen an. Geodätinnen und Geodäten sind gefragter denn je. An mehreren Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist der noch relativ junge Studiengang möglich. Für qualifizierte Nachwuchskräfte wird so gesorgt.

Die Trends der Geodäsie und Geoinformation


Wie haben sich in diesem Jahr Geodäsie und Geoinformation weiterentwickelt? Das sind die Top-Themen 2022:

  • Digital Twins und ihre Wertschöpfung
  • von 3D zu 4D-Geodaten und Geospatial IoT
  • BIM 4.0
  • Potenziale der Fernerkundung
  • Industrievermessung, Messsysteme und Robotik
  • Smart Cities im Zusammenhang mit Klimaschutz und Nachhaltigkeit
  • Mobile Mapping
  • Web-Services und GeoIT im Katastropheneinsatz
  • Raumbezug und Positionierung
  • Erdbeobachtung

Die beste Gelegenheit, Innovationen dieser Bereiche vorzustellen und/oder zu entdecken, bietet sich auf der INTERGEO 2022, der Fachmesse für Geodäsie und Geoinformation sowie Landmanagement. Diese zur Institution gewordene Ausstellung wird in diesem Jahr vom 18. bis 20. Oktober 2022 in Essen veranstaltet.

Ihre Passion sind die genannten Bereiche? Sie und Ihr Unternehmen verstehen sich als Vorreiter? Dann lassen Sie ein wertschätzendes Publikum an Ihren Schöpfungen und Überlegungen teilhaben und sichern sich noch einen Stand in der Messehalle. Hier trifft nationales und internationales Know-how aufeinander und inspiriert sich im besten Fall gegenseitig. Nutzen Sie die Vielfalt an smartem Output und Marketingmöglichkeiten für Ihre Interessen.

Sie gehören zur weitverzweigten Geo-Gemeinschaft und wollen die Trends aus erster Hand erfahren? Hier gelangen Sie zu den Tickets für EXPO und CONFERENCE und zu relevanten Hintergrundinformationen.

Was macht die INTERGEO als Plattform für Geodäsie und Geoinformation so einzigartig?


Die INTERGEO mit ihren Themenfeldern aus Geodäsie und Geoinformation gilt als wichtigste internationale Messe mit Konferenz für die Geo-Community und findet seit 1995 an wechselnden Standorten in Deutschland statt. Im Jahr 2020 konnte sie pandemiebedingt nur online ausgetragen werden. Im vergangenen Jahr stellten die Veranstalter erstmals ein duales Konzept auf die Beine, das sich bewährt hat. 2022 wird die Messe erneut in hybrider Form angeboten und ermöglicht so auch Personen Zugang, die eine Live-Veranstaltung oder weite Anfahrtswege scheuen. Außerdem trägt die Fachmesse mit digitalem Angebot aktuellen Anforderungen Rechnung.

Für bereits etablierte Unternehmen, aber auch Branchen-Neulinge bietet das Event eine einzigartige Möglichkeit, mit Entscheidern, Institutionen und gewünschten Zielgruppen in den Dialog zu treten. Durch das internationale Publikum ergibt sich mit Leichtigkeit Networking über die Grenzen hinweg. Machen auch Sie von den vielfältigen Chancen Gebrauch.


Stets aktuell informiert hält Sie die INTERGEO Infomail. Tragen Sie sich hierzu gerne in den Infomail-Verteiler ein.