en /de
 
 
 

Medienpartner

 
 

eGovernment Computing

eGovernment Computing, die Fachzeitschrift für die Digitalisierung der Verwaltung und Öffentliche Sicherheit, gibt den IT- Entscheidern in Bund, Land und Kommune seit 2001 einen Überblick über IT, Initiativen, Trends und Vorgaben für den Investitionsbereich im Public Sector.

www.egovernment-computing.de


 

energiespektrum

energiespektrum bietet als unabhängiges Energiemagazin fundierte Informationen für Entscheider aus Energiewirtschaft, Industrie, Kommunen, Investoren und Immobilienplaner. Das Heft gliedert sich in die klare, wiederkehrende Themenstruktur mit den Ressorts: Menschen, Markt, Management und Digitales. Das Heftkonzept zielt darauf ab, eine vertrauensvolle Richtschnur in einer komplexen, volatilen Welt zu spannen, um zukunfts- und gewinnorientierte Entscheidungen treffen zu können. Orientierung geben Themendossiers, Hintergrundberichte, Trendgeschichten uvm.

www.energiespektrum.de


 

Geobranchen.de

Neben der Herausgabe von Fachliteratur, dem GIS-Report und dem E-Mail-Newsletter gis-report-news betreibt die Bernhard Harzer Verlag GmbH mit GEObranchen.de und dem dort integrierten Online-Stellenmarkt GEOjobs.de das in der deutschsprachigen Geoinformatik-Branche wohl meist besuchte Internetportal.

Im Zeitraum 22.04.2019 bis 22.04.2020 griffen 85.510 Besucher auf GEObranchen.de zu.* Hier präsentieren Sie der GIS-Branche Ihre Produkte und Dienstleistungen zielgenau und ohne Streuverluste. * Quelle matomo # Web Analytics

www.geobranchen.de


 

GEO Media

GEOmedia, the Italian magazine for geomatics, published bi-monthly, is a worldwide window to and for the Italian market on latest developments and applications in the complex field of Earth surface sciences. Deals with acquisition, processing, querying, analysis, presentation, dissemination, management and use of geo-data and geo-information, for professional, researcher and public administrator.

www.geomediaonline.it


 

Internationales Verkehrswesen

Seit 1949 ist Internationales Verkehrswesen mit ihrem wissenschaftlichen Herausgeberkreis und einem Beirat aus Professoren, Vorständen, Geschäftsführern und Managern der gesamten Verkehrsbranche eine der wenigen europäischen Verkehrsfachzeitschriften für Wissenschaft und Praxis, die sich gleichermaßen mit Schiene, Straße, Luft und Wasser, globalen Verbindungen und urbaner Mobilität befassen. In Fachbeiträgen, Kommentaren und Nachrichten informiert die Zeitschrift Entscheider, Fach- und Führungskräfte, die verkehrsträgerübergreifend auf vernetztes Wissen angewiesen sind. Ergänzt werden die deutschen Ausgaben durch englischsprachige Specials mit dem Titel International Transportation.

www.internationales-verkehrswesen.de


 

Straßenverkehrstechnik
 
 
Straße und Autobahn

Der Kirschbaum Verlag wurde 1948 in Bielefeld als Fachverlag für Straßenbau, Straßenverkehr und Verkehrsrecht gegründet. Eng verbunden sowohl mit der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen, Köln, als auch mit dem BMVI. Mehr unter:

www.kirschbaum.de


 

Transforming Cities

Technisch-wissenschaftliche Beiträge zur Stadt im Wandel.

Das Fachmagazin Transforming Cities informiert Fach- und Führungskräfte viermal jährlich branchenübergreifend über Hintergründe, Entwicklungen und Perspektiven der Veränderungen in urbanen Regionen und ihren Einzugsgebieten. Es greift die Herausforderungen auf, denen sich Gestalter, Verwalter und Erhalter im urbanen Kontext zunehmend gegenüber sehen und vertieft diese Themen mit Beiträgen anerkannter Experten aus Wissenschaft und Praxis. Anspruch des Magazins ist die ganzheitliche Analyse und Aufbereitung von Kernfaktoren zur aktiven Gestaltung der Stadt von morgen. Es wendet sich an die Entscheider in Verwaltungen und Stadtwerken, an Planungs- und Konstruktionsbüros, Hochschulen und Institute sowie Un-ternehmen.

Transforming Cities ist Medienpartner des VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V. – Fachbereich Verkehr und Umfeld.

www.transforming-cities.de


 

Wichmann

Der Herbert Wichmann Verlag gilt mit seinen maßgeschneiderten Fachmedien über Geo-IT/Geoinformatik, Geodäsie/Vermessung, Photogrammetrie/Fernerkundung und Verkehrsplanung als eine der ersten Adressen in seinem Fachbereich. Das Angebot umfasst Fachbücher, Loseblattwerke, die Zeitschrift avn, die gis.Zeitschriftengruppe (gis.Business und gis.Science), das Online‐Portal gis.Point mit dem dazugehörigen kostenlosen Newsletter sowie – seit April 2020 – den Geo-IT-Podcast gis.Radio. Einmal im Jahr verleiht der Wichmann Verlag im Rahmen der Intergeo den Wichmann Innovations Award.

www.gispoint.de


 

INTERGEO im Fokus der Medien

Mit einer weltweiten Medienpräsenz und der vielfältigen, intensiven Nutzung von Print-, Online- und TV-Kommunikationskanälen präsentiert sich die INTERGEO im höchsten Maß – 365 Tage im Jahr.

Bereits im Frühjahr wird die Presse mit dem Round Table auf die Highlights der Veranstaltung eingestimmt.

Mehr als 700 Journalisten der Welt schreiben ganzjährig über die INTERGEO in 122 Medien. Dadurch entsteht eine Print-Gesamtauflage von 4.309.835 und 217.428.896 Visits auf Online-Plattformen.

Direkt vom Messegelände berichten rund 100 nationale und internationale Journalisten über das weltweit wichtigste Branchen-Event. Stark vertreten sind besonders Aktivitäten unserer Medienpartner in USA/Kanada, Europa und Asien. 

 
 

Starke Online-Kommunikationskanäle

  • Die INTERGEO Website (www.intergeo.de) verzeichnet jährlich rund 100.000 visits
  • Die INTERGEO App wurde für iOs, Android und mobile knapp 3.000 Mal heruntergeladen
  • 20.000 E-Mail-Newsletter-Abonnenten
  • Wachsende Fangemeinde in den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter
 
 
 
 

 
 
               

HINTE Messe- und Ausstellungs-GmbH / Bannwaldallee 60 / D-76185 Karlsruhe / Telefon: +49 721 93133-0 / Fax: +49 721 93133-110

Diese Website nutzt externe Dienste, die zusätzliche Funktionalitäten bieten. Diese Dienste speichern Cookies auf Ihrem Gerät. Datenschutzinformationen