en /de
 
 
 

16.08.2017

INTERGEO – hier gibt’s Zukunft zum Anfassen!

Karlsruhe/Berlin, 16. August 2017 | Besucher aufgepasst: Jetzt heißt es Tickets online sichern und den Frühbucherrabatt mitnehmen. Bis zum 18. August sparen Sie bis zu 15 Prozent auf drei Tage Geo-IT von heute und morgen!

 
 

"Die Industrie zeigt alles von der klassischen Vermessung über die gesamte Prozesskette bis zur Visualisierung und auch in andere Industrien integrierte Softwarelösungen", so Professor Dr. Hansjörg Kutterer, Präsident des INTERGEO-Veranstalters DVW. Die INTERGEO bietet in diesem Jahr wieder Trends zum Anfassen und Lösungen live. In den Messehallen, im Kongress, in Forenbereichen auf den Themenplattformen INTERAERIAL SOLUTIONS und SMART CITY SOLUTIONS stehen die Zeichen drei Tage lang auf internationale Kommunikation rund um die weite Welt der Geo-IT-Lösungen. Industrie, Wissenschaft, Verbände – sie alle machen mit großen Namen und ihrem High-Tech-Portfolio die INTERGEO zur weltweit führenden Leitmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement.

Geo-IT wird Branchen verwandeln
Was steht an? Es ist ein ganzes Universum an Geo-IT-Trends: Experten und Unternehmen informieren über Trends und Lösungen zu "Big Data", "Smart Data" und der personalisierten Variante "Personal Data". Augmented und Virtual Reality beginnen sich systematisch mit der Prozesskette zu verweben. "Die Ergebnisse werden viele Branchen verwandelt nach vorne bringen, wage ich zu prophezeien", so Kutterer. Die Smart Cartography präsentiert im Deutschen Kartographie Kongress die Verzahnung von Vermessung, Photogrammetrie und Kartographie. Weiterhin spannend: Die Anwendungsbereiche des Europäischen Satellitenprogramms COPERNICUS, die weit über den Bereich der Umweltdaten hinausgehen und auch innerhalb der EU politisch wertvolle Impulse geben.

Zudem ist unter dem Dach der INTERGEO in den letzten Jahren mit der INTERAERIAL SOLUTIONS die größte Drohnenmesse Europas entstanden. "Und hier stehen wir erst am Anfang der Entwicklung", so Christoph Hinte, Geschäftsführer des Organisators Hinte GmbH. Weitere brandaktuelle Themen sind "Smart Cities" oder die "Digitale Stadt" und Building Information Modeling (BIM), das die Bau- und Geo-IT-Branche in den nächsten Jahren gleichermaßen nachhaltig bewegen wird.

Karriere in der Geo-IT? – nix wie hin zur INTERGEO
Gerade wegen der umfassenden Präsentation dieser Zukunftsthemen hat sich die INTERGEO zur vitalen Plattform für Karriere- und Recruitingziele entwickelt. "In den drei Tagen treffen viele Arbeitgeber ihre neuen Mitarbeiter", so Hinte. Das gilt für nationale Unternehmen als auch für internationale Konzerne. Denn die weltweite Wahrnehmung der INTERGEO steigt mit der Internationalisierung der Märkte stetig. "Dabei werden wir nie unsere Wurzeln vergessen", so Hinte, denn das Fundament speist sich nach wie vor aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, das Wachstum ist jedoch stark international getrieben.

Nationale wie auch internationale Fachbesucher kommen vor allem wegen der starken Content-Dimension der INTERGEO. Der Kongress setzt immer wieder aufs Neue nachhaltige Impulse, Informationsformate wie Foren ziehen weiter stark Zuschauer an. Auch ganzjährige multimediale Kommunikationsangebote wie INTERGEO TV treiben die Bekanntheit der Kongressmesse voran. Berlin als Bundeshauptstadt setzt den Inhalten als diesjähriger Austragungsort dann nur noch das Tüpfelchen aufs "I".

Noch bis zum 18. August läuft der Frühbuchervorteil für die INTERGEO Kongress-Tickets. Sichern Sie sich jetzt online Ihre Eintrittskarte und vermeiden Sie lange Warteschlangen vor den Kassen. Die INTERGEO findet in diesem Jahr vom 26. bis 28. September 2017 in Berlin statt.

Die Bestellung der Tickets zur INTERGEO und die Registrierung für den INTERGEO-Kongress sind möglich unter: www.intergeo.de/tickets.

Der DVW – Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. ist Veranstalter der INTERGEO.

Weitere Informationen unterwww.intergeo.de. 

Interviews und Videobeiträge zum Thema unter www.intergeo-tv.com.

 
 

Ihr Pressekontakt:

Denise Wenzel

Denise Wenzel
Kommunikationsleitung

Tel.: +49 721 831424 - 730
Fax: +49 721 831424 - 710
dwenzel@hinte-marketing.de

Denise Wenzel