en /de
 
 
 
  • 27.04.2017  Positionspapier zur Regelung des Betriebs von unbemannten Fluggeräten (UAV) aus geodätischer Sicht

    In Deutschland waren nach Einschätzung der Deutschen Flugsicherung (DFS) 2016 rund 400.000 Drohnen im Einsatz. Diese unbemannten Fluggeräte (englisch: Unmanned Aerial Vehicles (UAV) oder Systems (UAS)) werden zunehmend auch im professionellen Umfeld genutzt. In der breiten öffentlichen Wahrnehmung stehen dabei oftmals visionäre Zukunftsszenarien wie die Auslieferung von Paketen im Fokus. Zudem werden durch die Medien potenzielle Gefahren für die zivile Luftfahrt durch Kollisionen oder die Verletzung der Privatsphäre durch leistungsfähige Kameras immer wieder thematisiert.

    ... Mehr
  • 18.03.2017  Europe United für eine Nacht - Eine Reportage von Monika Rech

    Darmstadt ist nicht Courou. Und ich bin nicht Thomas Reiter. Und dennoch fühle ich mich gerade, als sei ich höchstselbst auf dem Web in den Orbit. Wie haben die das nur geschafft? Mit ihrem ersten Social-Media-Event zum Launch des Copernicus-Satelliten Sentinel 2B geht die ESA völlig neue Wege in der Kommunikation und setzt auf die Begeisterung einer extrem agilen Social-Media-Szene. Lest meine Reise zu den Wächtern im All als Reportage.

    ... Mehr
  • 16.03.2017  Inspiration, Ideen, Innovationen – auf der SMART CITY SOLUTIONS wird Zukunft erdacht

    Berlin 2032. Kurz vor Öffnung der INTERGEO, exakt um 8.58 Uhr steigt Herbert M. aus dem selbstfahrenden Taxi vor der Berliner Messehalle 3 aus. Er nimmt sein Handgepäck vom Beifahrersitz, schließt die Tür und das autonom fahrende Elektromobil fährt seinem neuen Fahrgast entgegen.

    ... Mehr